2 + 8 =

Rechtsanwalt Philip Gafron

| Kurzvita

 

Geboren und aufgewachsen in Berlin.

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg mit akademischem Schwerpunkt im Bereich Handel und Wirtschaft.

Referendariat am OLG Karlsruhe, unter anderen mit Stationen in einer Großkanzlei in Berlin und in einer Unternehmens-Rechtsabteilung in Baden-Württemberg.

Fünf Jahre Anwaltstätigkeit in einer Boutique-Kanzlei für Wirtschaftsrecht in Berlin. Tätigkeit als ständiger Notarvertreter.

Praktische Erfahrung

Neben der formellen akademischen Ausbildung, bedarf es für eine erfolgreiche und effiziente anwaltliche Betreuung auch der praktischen Erfahrung mit den konkreten Herausforderungen des Mandanten. Wer mit den Gepflogenheiten einer Branche und mit den üblichen rechtlichen Hürden vertraut ist, kann vorausschauend und ergebnisorientiert beraten.

Meine eigene praktische Erfahrung während meiner beruflichen Tätigkeit im Wirtschaftsrecht erstreckt sich insbesondere auf die folgenden Bereiche.

Transaktionen

5

M&A: Anwaltliche Begleitung von Unternehmenskäufen/-verkäufen, insbesondere in den Branchen erneuerbare Energien, Biotechnologie sowie klassischer Industrie mit Transaktionsvolumina bis ca. 50 Millionen Euro. Durchführung von rechtlichen Due Diligence-Prüfungen, Gestaltung und Verhandlung von Unternehmenskaufverträgen und Betreuung des Vollzugsprozesses.

5

Corporate Finance: Begleitung einer Vielzahl von Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen unter Beteiligung von privaten Investoren, Family Offices und institutionellen Finanzinvestoren. Strukturierung von hybriden Finanzierungsformen (Wandeldarlehen, Convertible Bonds und mezzanine Beteiligungen).

Gesellschaftsrecht und Umstrukturierungen

5

Strukturierung und Umsetzung zahlreicher Unternehmensgründungen und Beteiligungsübertragungen sowie sämtlicher Arten von Unternehmensumwandlungen (Verschmelzungen, Spaltungen, Formwechsel). Umfangreiche Erfahrung mit grenzüberschreitenden Sachverhalten und ausländischen Beteiligten.

5

Gestaltung und Betreuung von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen in diversen Spielarten (insbesondere Straight Equity Options und Virtual Shares / Phantom Stock Options).

5

Begleitung komplexer, zeitlich gestreckter Konzernumstrukturierungen als Teil von multidisziplinären Beraterteams.

5

Umfangreiche Erfahrung mit der Rechtsform der Societas Europaea (auch bekannt als Europäische Aktiengesellschaft, SE), einschließlich Begleitung von Gründungsvorgängen im Wege der grenzüberschreitenden Verschmelzung, des Holding-Formwechsels und des Erwerbs als Vorratsgesellschaft.

5

Corporate Housekeeping: Fortlaufende Beratung von Unternehmen mit verwaltungsintensiven Rechtsformen (insbesondere Aktiengesellschaft und Societas Europaea) zur Einhaltung der gesellschaftsrechtlichen Vorgaben, Compliance-Anforderungen sowie zur Optimierung von Haftungsrisiken für Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder.

5

Beratung von Gesellschaftern und Geschäftsführern zu diversen Fragen der gesellschaftsrechtlichen Haftung, Anspruchsabwehr und Anspruchsdurchsetzung.

Vertragsgestaltung

5

Gestaltung und Verhandlung zahlreicher komplexer Vertragswerke aus verschiedenen Bereichen des Handelsrechts, darunter Franchise- und Pachtverträge für Hotels, Vertriebspartnerverträge für Hardware-Entwickler sowie IP-Lizenzverträge.

5

Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Unternehmen in diversen Branchen.

Handelsrechtliche Streitigkeiten

5

Anwaltliche Beratung und Vertretung von Mandanten in außergerichtlichen Streitigkeiten und gerichtlichen Verfahren, darunter komplexe Prozesse mit einer Vielzahl von Beteiligten und umfangreicher Beweisaufnahme.

5

Verhandlung von Vergleichsvereinbarungen und Umsetzung von Methoden der alternativen Streitbeilegung.